Die Firma

Die Firma

Seit Generationen ist die Familie Scherrer im Bereich Storenbau tätig.

 

Karl Scherrer war in seinem Berufsleben bei grossen Storenbaufirmen als Monteur angestellt. Sein Sohn Eduard Scherrer trat in die Fussstapfen, übernahm jedoch Montageaufträge in Eigenregie.

 

Mitte der 70er Jahre gründete Eduard Scherrer die Firma Scherrer Storenbau. Seine Haupttätigkeiten waren Reparaturservice und Einzelaufträge. In der Regel beschäftigte er ein bis zwei Monteure.

 

In den 80er Jahren trat sein Sohn Thomas Scherrer in die Firma ein. Die Einzelfirma wurde in eine Kollktivgesellschaft umgewandelt.

1989 wurde Eduard Scherrer pensioniert und arbeitete fortan reduziert in der Firma weiter. Im Laufe der Zeit wurde die Firma Scherrer+Co. immer mehr zum Familienbetrieb.

 

1990 trat Frau Kathrin Scherrer (Ehefrau von Thomas Scherrer) in die Firma ein und übernahm die administrative Arbeit.

1992 folgte der Bruder von Thomas, Bruno Scherrer in die Firma.

 

1996 wurde aus der Kollktivgesellschaft eine Aktiengesellschaft gegründet.

Aus Platzgründen wechselte die Firma 1998 ihren Sitz von der Brauereistrasse ins Trümpler Areal.

 

Heute beschäftigt die Firma zwischen 8 - 10 Mitarbeiter, ja nach Auftragslage.

Das Verhältnis von Neubauten/Renovationen und Privatkundschaft ist ausgeglichen.

 

Im Frühjahr 2010 wechselte die Firma ihren Sitz vom Trümpler Areal ins Gewerbegebiet "Loren" in die Häuser Uster West 10 bzw. 26.